Jörg Breitschuh Immobilien

Greiz-***herrschaftliches Wohn- und Geschäftshaus mit schöner Klinkerfassade zu verkaufen***

Objektdaten

Objektnummer 1241
Kaufpreis 590.000,00 €
Provision inkl. MwSt. 5,95 %
Wohnfläche 793,70 m2
Grundstücksfläche 350,00 m2
Vermietbare Fläche 1.063,70 m2
Anzahl Wohneineinheiten 12
Anzahl Gewerbeeinheiten 2

Objektanschrift

August Bebel Str. 11
07973 Greiz

Ausstattung & Merkmale

Zentralheizung
Gas

Objektbeschreibungen

Lage Greiz ist eine Stadt im Südosten Thüringens, unmittelbar an der Landesgrenze zu Sachsen gelegen. Sie ist die Kreisstadt des Landkreises Greiz und Mittelzentrum für den südlichen Teil des Landkreises. Die Stadt liegt im Tal der Weißen Elster im thüringischen Vogtland. Wegen ihrer reizvollen Lage in einem Talkessel und ihrer zahlreichen historischen Bauten trägt sie den Beinamen Perle des Vogtlandes. Die Mehrfamilienhäuser befinden sich in der Nähe vom Stadwald. Entscheidend für die positive Entwicklung der Greizer Neustadt war ein Entschluss der Stadt Greiz, die ehemalige Bundesstraße nach Plauen, welche direkt durch die Neustadt führte, zu verlegen und diesen Stadtteil als verkehrsberuhigten Stadtteil zu widmen. Der aufwendige Umbau der Carolinenstraße ist abgeschlossen und viele der schönen Gründerzeithäuser wurden saniert, so dass die frühere Prunkstraße wieder zu erkennen ist und an ihr die Vogtlandhalle Greiz errichtet. Natürlich verfügt dieser Stadtteil auch über öffentliche Einrichtungen wie Grundschule, Turnhalle, Schulhort und einer der modernsten Gymnasien von Thüringen, welches erst kürzlich umfassend saniert wurde.
Ausstattung Balkon Keller Dachboden Denkmalschutz Fenster: Schallschutzfenster Abstellraum: Keller , Dachboden
Objekt Zum Verkauf steht hier diese wunderschöne herrschaftliche Villa als Wohn- und Geschäftshaus mit 11 Wohneinheiten sowie 2 Gewerbeeinheiten. Der Zustand des Hauses ist sehr solide und stabile. Im Jahr 1995 wurde das Gebäude vollkommen entkernt und saniert, hierbei wurden Heizung, Wasser, Abwasser, Elektrik, Terrasse, Balkone, Treppenhaus und alle Bäder saniert. Im Jahr 2007 wurde das Dach neu gedeckt sowie wurden Schallschutzfenster in den Wohnungen und 2011 im Treppenhaus erneuert. Am Haus befinden sich 3 Balkone, die als Gemeinschaftsnutzungsrecht den 3 Mietern jeder Etage zusteht. Eine großzügige Terrasse befindet sich an der WE 03 im 1.OG. Seitdem wurden alle Renovierungs- und Malerarbeiten stets durchgeführt. Die Immobilie befindet im Stadtzentrum und eine Querstraße weiter vom Stadtwald entfernt. Alles in allem betrachtet, handelt es sich um eine stabile Investition. Die leerstehenden Einheiten sind in der aktiven Vermietung durch den Eigentümer. Besonders hervorzuheben ist die treuhafte Fassade aus der Gründerzeit sowie die hellen Wohnungen, durch die großzügigen Fenster.
Sonstiges

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Die Immobilie ist freihändig über einen notariellen Kaufvertrag handelbar!

* Die Sollmiete wurde mit der durchschnittlichen jetzigen Kaltmiete errechnet und beruht auf dieser Kalkulation, dies ist kein Garant.

Der Energiauswies ist bei Dankmalobjekten nicht nötig.

Energie & Bausubstanz

Baujahr 1896
letzte Modernisierung 2007
Zustand Modernisiert
Energiepass
Primär Energieträger Gas
Baujahr 1896 / 2007