Jörg Breitschuh Immobilien

Tröbnitz-Stabiles Investment Nähe Jena zu verkaufen

Objektdaten

Objektnummer 1285
Kaufpreis 3.499.000,00 €
Provision inkl. MwSt. 4,00 %
Anzahl Garagenstellplatz 40
Wohnfläche 1.859,35 m2
Nutzfläche 600,00 m2
Gesamtfläche 3.061,00 m2
Grundstücksfläche 10.454,00 m2
beheizbare_flaeche 2.375,00 m2
Vermietbare Fläche 2.761,85 m2
Anzahl Wohneineinheiten 23
Anzahl Gewerbeeinheiten 6

Objektanschrift

Haupstraße. 2
07646 Tröbnitz

Ausstattung & Merkmale

Zentralheizung
Öl
Garage
Freiplatz

Objektbeschreibungen

Lage Tröbnitz liegt im Saale- Holzland-Kreis, Freistaat Thüringen, direkt neben dem Luftkurort Stadtroda, eine Kleinstadt, welche an der Roda (einem Nebenfluss der Saale) Zwischen 1876 und 1962 war die Stadt Luftkurort mit Kurbetrieb. Die Stadt hat das schönste Natur Bad Thüringens und zahlreiche sehenswerte Bauwerke, wie das barocke Schloss, die romanisch-gotisch-barocke Heilig-Kreuz-Kirche und die Ruine des Klosters Roda. Einkaufsmöglichkeiten, Kindereinrichtungen, Schulen, Ärzte und Dinge des täglichen Bedarfs sind vorhanden.
Objekt Zum Verkauf steht hier eine solide Mehrfamilienhaus-Wohnanlage auf einem ca. 10.500 qm großem Grundstück, diese befindet sich in Tröbnitz ca. 15 min von Jena entfernt. Das Areal ist komplett eingezäunt besteht aus insgesamt: *vier Mehrfamilienhäusern. Drei Häuser (Haus 2, 3,4) wurden im Jahr 1995 umfangreich und hochwertig kernsaniert und ein weiteres Mehrfamilienhaus (Haus 3a), wurde im Jahr 2015 neu errichtet. *zwei große Hallen die als Lagerfläche und Stellplätze für Caravan, Wohnmobile und PKWs jeglicher Art vermietet sind *ein Bungalow als Bürogebäude, welche im Jahr 2015 ebenfalls als Neubau errichtet wurde *weiter ein ca. 3.800 qm großes Grundstück, wo nach Bauantrag ca. 7 Einfamilienhäuser gebaut werden können. Einige der Mieter sind von Jena hergezogen, weil sie die Ruhe, Preis/Leistung, aber auch den direkten und kurzen Weg nach Jena, als klaren Vorteil für sich erkannt haben. Mit Leerständen hatte die Wohnanlage nie Probleme. Die Gewerbeeinheiten werden von einem Mieter genutzt, der bei der Planung mit einbezogen wurde. Die Immobilie weißt keinen Reparaturrückstau auf, und befindet sich in einen ordentlichen Zustand. Das Mieterklientel ist sehr ordentlich.

Kaltmieteinnahme IST: 203.788,20 €
Kaltmieteinnahme SOLL: 211.108,20 €

Sonstiges

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Die Immobilie ist freihändig über einen notariellen Kaufvertrag handelbar!

Für Rückfragen, weiter Unterlagen oder ein Besichtigungstermin, stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Energie & Bausubstanz

Baujahr 1920
letzte Modernisierung 1993
Zustand Gepflegt
Bauweise Altbau
Energiepass
EP Art verbrauchsbasierte Energieausweis
gültig bis 03.06.2025
Energieverbrauchskennwert 95,90 kWh/(m²*a)
Primär Energieträger Öl
Baujahr 1920 / 1993
Datum der Ausstellung 04.06.2015