Borna-Klassische Platte mit Fernwärme "Energieeffizienzklasse C" zu verkaufen

Objektdaten

Objektnummer 1389
Kaufpreis 1.599.000,00 €
Nebenkosten 0.00
Provision inkl. MwSt. 5,95 %
Mieteinnahme ist 92.181,72 €
Mieteinnahme soll 141.447,72 €
Wohnfläche 2.096,26 m2
Grundstücksfläche 2.120,00 m2
Vermietbare Fläche 2.096,29 m2
Anzahl Wohneineinheiten 39

Objektanschrift

Oststraße 24
04552 Borna

Ausstattung & Merkmale

Fernwärme

Objektbeschreibungen

Lage Die Wohnanlage befindet sich im beliebten Stadtteil Borna-Nord. Der Stadtteil wurde städtebaulich sehr schön entwickelt. Kürzlich wurden eine neu errichtete Schule sowie eine Kita eröffnet. Auch der Netto-Markt, der in unmittelbarer Nähe liegt, ist neu. Das Sportzentrum mit dem Stadion mit Kunstrasenplatz und der Dreifeldhalle liegt gleich nebenan. 10 Minuten entfernt beginnen die Leipziger Seenlandschaften. Auch das Sana-Klinikum mit dem Ärztehaus sind fußläufig zu erreichen Die große Kreisstadt Borna, im Verwaltungssitz des Landkreises Leipzig, hat ca. 19.600 Einwohner und liegt in Sachsen ca. 30 km von Leipzig entfernt. Der Standort hat eine gute Infrastruktur. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Kindergärten, Schulen, Ärzte u.v.m. sind in der unmittelbaren Umgebung vorhanden und zügig zu erreichen.
Ausstattung * einige Wohnungen mit Balkon * geinger Leerstand * top Lage * Fernwärme mit Energiewert Klasse C * großes Potential * Eine Platte ist eine solide massive Bausubstanz
Objekt Zum Verkauf steht hier ein Mehrfamilienhaus mit 39 Wohneinheiten, teilweise mit Balkon. Das Objekt wurde 1978 als Neubau errichtet und im Jahr 1997 kernsaniert, wobei hier die Heizung auf Fernwärme umgestellt wurde. Bei der Vermietung der noch 7 leerstehenden Wohnungen, produziert die Immobilie eine Rendite von 8,25 %. Plattenbau ist ursprünglich ein Fachbegriff, welcher sich auf Gebäude bezieht, die aus geschosshohen Betonfertigteilen hergestellt sind. Sowohl die Deckenplatten als auch die Wandscheiben bestehen aus unkaputtbarem Stahlbeton.
Sonstiges

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Die Immobilie ist freihändig über einen notariellen Kaufvertrag handelbar!

* Die Sollmiete wurde mit einer Kaltmiete, nach Neuvermietung der Leerstände in Höhe von 5,10€/qm der jetzigen Durchschnittsmiete errechnet, dies beruht auf dieser Kalkulation, dies ist kein Garant!


Energie & Bausubstanz

Baujahr 1878
letzte Modernisierung 1997
altlasten keine
Energiepass
EP Art verbrauchsbasierte Energieausweis
gültig bis 15.05.2029
Energieverbrauchskennwert 90,00 kWh/(m²*a)
Primär Energieträger keine angabe
Wertklasse 21.04.2024
Baujahr 1878 / 1997
Datum der Ausstellung 16.05.2019